L Serie Laserschneider

Back to Overview

Fortschrittliches laserschneiden für bedruckte Stoffe und Textilien

Unsere Laserspartner verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Laserschneidtechnik. Dieses Wissen, kombiniert mit Marktrückmeldungen, wurden die Lasermaschinen weiter entwickeln und optimieren. Entdecken Sie die Lösungen von Summa zum Schneiden von bedruckten Stoffen und Textilien.

 

Optimieren Sie Ihren Arbeitsablauf mit der Laserschneidtechnologie

Ob Sie in der Branche schnelle Mode, Sportbekleidung oder technische Textilien tätig sind, die L Serie dient als perfektes Laserschneidsystem.

 

Die vorteile der Summa Laserschneidtechnologie

Summa Laserschneider wurden entwickelt, um die Arbeitsabläufe zu optimieren und die Investition wert zu machen durch Lieferung von:

  • Erhöhte Produktionskapazität durch Automatisierung und hohe Laserbeschleunigung
  • Benutzerfreundlichkeit durch automatisierte Optionen und intelligente Materialhandhabung
  • Geschäftskontinuität durch zuverlässige, langlebige Laserröhre und hochwertige Elektronik
  • Sicherer Betrieb mit geschlossenem System und Absaugung von Dämpfen
  • Präzises Schneiden durch Kameraerkennung, berührungsloses Schneiden und versiegelte Kanten

 

 


 

Laserschneid-Software

Die L Serie wird mit einer leistungsstarken Schneidsoftware ApS-Ethos geliefert. Die ApS-Ethos-Suite von Schneidsoftware ist das Ergebnis von mehr als 25 Jahren Expertenwissen. Die Software wurde mit dem Ziel entwickelt, eine Reihe von Software zu erstellen, die einfach zu bedienen und dennoch äußerst leistungsfähig ist. Durch seine Flexibilität kann es auf die individuellen Bedürfnisse eines Unternehmens zugeschnitten werden.

Mit der Laserschneid- und Gravur-Software ApS-Ethos können Vektordateien importiert oder erstellt werden, bevor sie an eine Summa-Laserschneidmaschine, L Serie, FB Serie oder GraphiXscan ausgegeben werden. Verwenden Sie automatische Funktionen, um das Layout von Designs vor der Ausgabe zu organisieren und dem Design Materialeffekte zuzuweisen, um ein genaues Schneiden sicherzustellen.

Lesen Sie mehr

 

Laserkameratechnik

Die Summa-Laserschneidmaschinen sind mit einer einzigartigen Kameratechnologie ausgestattet, mit der Sie auswählen können, welche Methode für Ihre spezielle Art von Arbeit am besten geeignet ist. Es stehen zwei Kameratypen zur Verfügung: die Vision-Kamera (Standard beim L3214) und die Kopfkamera (Standard beim L1810).

Vision Kamera System
Konturschnitt Vision Trace

Die Vision Trace-Methode - die Konturen des Entwurfs nachzeichnet - wird für den Laserschneider L1810 empfohlen und ist sehr praktisch beim Schneiden von Sportbekleidung. Es wird keine Schnittdatei benötigt, was die Automatisierung und Benutzerfreundlichkeit erhöht und Ausfallzeiten erheblich reduziert. Das Vision Kamera System ist beim L1810 Laserschneider optional.

 

Vision Kamera System
Konturschnitt Vision Passamarken

Die Vision Passamarken Methode - unter Verwendung von Passamarken - ist beim Laserschneider L3214 am vorteilhaftesten, um beispielsweise Soft Signage-Aufträge mit fester Größe zu verarbeiten. Der L3214 ist standardmäßig mit der Vision Kamera ausgestattet und ermöglicht die Verwendung beider Methoden - Vision Trace und Vision Passamarken - abhängig von Ihren Arbeitsanforderungen.

Kopfkamerasystem
Passamarken

Das Kopfkamerasystem ist standardmäßig an den Laserschneidern L1810 montiert (Randnotiz: optional bei der FB Serie). Dieses Kamerasystem verwendet Passamarken, um Zuschnitte sowie Konturschneidaufträge zu verarbeiten. Erhöhte Genauigkeit und erweiterte Verschachtelungsfunktionen gewährleisten nicht nur einen sauberen Schnitt, sondern reduzieren auch den Materialabfall erheblich.

 


 

Die Wegbereiter in der Textilherstellung

Laserschneider der L Serie sind in drei Modellen erhältlich, für die Sie die benötigte Leistung auswählen können. Diese Modelle der L Serie sind für das Schneiden von Stoffen optimiert. Wenn Sie eine größere Auswahl an starren und flexiblen Materialien schneiden müssen, kontaktieren Sie uns, um die FB Serie und GraphiXscan zu entdecken. Die FB Serie bietet eine maßgeschneiderte Konfiguration, die auf Ihre spezifischen Schneidanforderungen zugeschnitten ist.

MODELL L1810
SPORTBEKLEIDUNG- FARBSTOFFSUBLIMATION

Erfüllen Sie nahtlos die Anforderungen zum Schneiden von Textilien

  • Besonders geeignet zum Schneiden von Textilien
  • Fähigkeit zum Schneiden aller Arten von Rohstoffen
  • Standard mit Kopfkamera
  • Vision-System ist optional
  • Geeignet für Umgebungen mit hoher Produktion
  • Schnelle Verarbeitung für mehr Durchsatz in kürzerer Zeit

 

MODELL L3214
SOFT SIGNAGE - GROSSFORMAT

Halten Sie die Fristen Ihrer Kunden ein und verbessern Sie Ihre Marge

  • Standardmäßig mit Vision-Kamera ausgestattet
  • 'On-the-fly' Schneiden: Schneiden während des Scannens im nächsten Teil, gleichzeitig
  • Erkennen von Entroller mit Kantenerkennung, um einen geraden Materialvorschub zu gewährleisten
  • Die Kamera scannt Passamarken oder Konturen mithilfe des Trace-Systems
  • Automatische Erstellung eines Schnittvektors
  • Geeignet für Umgebungen mit hoher Produktion
  • Schneidet typische Aufträge bei 400 m²/Stunde

FB Serie: Maßgeschneiderte Laserschneidsysteme

Kontaktieren Sie uns für Ihre industriellen und maßgeschneiderten Anwendungen.

 

Neben der L Serie verfügt Summa über ein umfangreiches Sortiment an Laserschneidanlagen, die an Ihre spezifischen Geschäftsanforderungen angepasst sind. Finden Sie Lösungen für hochspezialisierte Anwendungen und industrielle Anwendungen in der FB Serie  und Lasergravurmaschinen mit dem GraphiXscan.

Die Systeme werden von Summa's Laserabteilung CadCam Technology angeboten. Unsere Laserabteilung verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Laserschneidtechnik. Mit diesem Wissen, kombiniert mit Marktrückmeldungen, wurden die Lasermaschinen weiterentwickelt und optimiert.

 

sPEzIFIkATIONen

Unsere Teams geben Ihnen gerne weitere Informationen und Produktberatung.

 

MODELL: L1810 L1810 Vision L3214
LASERLEISTUNG 50 oder 100 Watt (luftgekühlt), 120 oder 250 Watt (wassergekühlt) 50 oder 100 Watt (luftgekühlt), 120 oder 250 Watt (wassergekühlt) 250 Watt (wassergekühlt)
GRÖSSE 1700 x 1040 x 2100 mm
Alle Maße werden ohne Motorentroller angezeigt

1700 x 2620 x 2100 mm
Alle Maße werden ohne Motorentroller angezeigt

1328 mm x 4382 mm x 3071 mm
Alle Maße werden ohne Scanmodul angezeigt

MAX ROLLENBREITE 1900 mm 3400 mm
MAX SCHNITTBREITE x LÄNGE 1860 mm x kontinuierlich 3300 mm x kontinuierlich
KAMERAERKENNUNG
  • OPOS Passamarken
  • OPOS Passamarken
  • Vision System mit hochauflösender Zeilenscanner
  • OPOS Passamarken
  • Fortschrittliches Vision System
GESCHWINDIGKEIT
  • Axiale Geschwindigkeit: 0,2 mm/S bis zu 1000 mm/S
  • Geschwindigkeitsinkremente von 0,1 mm/S für genaue Einstellungen
  • Beschleunigung bis zu 1 G
  • Maximale Geschwindigkeit: 1500mm/Sek
  • Max Beschleunigung 1 G
EIGENSCHAFTEN
  • Steuerung der Absauggeschwindigkeit
  • Vollständig eloxiertes
  • Extrudiertes Chassis
  • Einreihige, kastenlose Lager mit vollständiger Ergänzung
  • Einphasiger Eingang
  • Hochpräzise CNC-Steuerung mit Rasterfunktion
  • Steuerung der Absauggeschwindigkeit
  • Vollständig eloxiertes, extrudiertes Chassis
  • Kastenlose Lager mit vollständiger Ergänzung
STANDARDLÖSUNG ENTHÄLT Software ApS-Ethos Cutting Composer, Wasserkühler (falls erforderlich), Conveyor System, Sichtbare Diode zum Einrichten, Drucklufttrocknungsschale und Durchflussregler, Schleifenservomotoren des Bewegungssystems mit gehärteten geschliffenen Stahlschienen, Auflösung 0,025 mm, Stahlverstärkte Antriebsriemen, Spielfreies X-Riemen, Kevlar-verstärkte Zahnriemen, gehärtete und geschliffene Präzisionsbewegungsschienen PC und Monitor, aktiver motorisierter Kantenerkenner, Conveyor System, Bildverarbeitungssystem, Wasserkühler, Software ApS-Ethos Cutting Composer, Sichtbare Diode zum Einrichten, Drucklufttrocknungsschale und Durchflussregler, Vakuumpumpen, Kreiselabsaugpumpe