GoProduce Software

Developed to perfectly match your F Series flatbed cutter

Back to Overview

 

Software die perfekt zu Ihrer F Serie passt

GoProduce ist das erste Softwaremodul innerhalb der GoSuite-Plattform von Summa. Es wurde entwickelt, um Aufgaben einfach und effizient zu erledigen. Die moderne Softwareplattform mit verbesserter Navigation ermöglicht es Benutzern, Funktionen so schnell und intuitiv wie möglich zu finden und zu bedienen.

 

hinter jedem Flachbett-Schneideplotter
finden Sie leistungsstarke software

Die Standard-GoProduce-Software, die in allen Modellen der F Serie enthalten ist, enthält verschiedene Funktionen. Um die Nutzung Ihrer F Serie zu maximieren, bietet das optionale GoProduce Pro Pack noch mehr Funktionen.

Materialmanager

GoProduce enthält eine praktische Materialdatenbank, die ein breites Spektrum an Materialarten umfasst und auch an Ihre speziellen Bedürfnisse angepasst werden kann. Der Materialmanager bietet durch die Arbeit mit Methoden einen Mehrwert. Dies bedeutet, daß Sie nur das Material auswählen, das Sie bearbeiten möchten, und der Materialmanager selbst wählt automatisch das richtige Werkzeug und seine Einstellungen für die Bearbeitung aus. Mehr

Sortierung

Zur Minimierung der Ausgangszeit ist es entscheidend, in welcher Reihenfolge Objekte bearbeitet werden. GoProduce ermöglicht den Anfang (S) und das Ende (E) eines Vektors, sowie auch die Reihenfolge der Bearbeitung festzulegen. Ziel ist es, den Bearbeitungsweg zu verkürzen. Eine Basissortierung nach Auswahl der Hauptrichtung wird von GoProduce eigenständig ermittelt.

Kameraerkennung

Der Erkennungsprozess, die Lokalisierung der Passamarken und der Prozess selbst kann im Kamera-Vorschaufenster gefolgt werden. Alle Arten von Markierungen, die in der täglichen Praxis auftreten, sind mit GoProduce handhabbar - egal ob es um Film, Textilien, Karton,...geht.

Benutzerdefinierte Konfiguration von Aktionssätzen 

Die flexiblen Aktionssätze verbessern die Automatisierung von Arbeitsabläufen und ermöglichen es Benutzern, den Arbeitsablauf an ihre Anforderungen anzupassen. Auf diese Weise können Aufträge auf natürliche, problemlose und unkomplizierte Weise bearbeitet werden.

Rückenseitenschneiden mit Kantenerkennung

In GoProduce 1.10 wurde ein neues Kameraprofil hinzugefügt, um die Passamarken zu lesen und die Kanten des Blattes zu erkennen. Auf diese Weise startet die Maschine den Vorgang sofort, ohne daß zuerst die Passamarken ausgeschnitten werden müssen. Diese Funktion erleichtert den Schutz des Drucks und spart dem Bediener wertvolle Zeit. Sehen Sie in diesem Video, wie es funktioniert.

Tutorials und Wissendatenbank

Es werden verschiedene Tutorials erstellt, die Sie bei der Installation und Verwendung von Summa GoProduce unterstützen. Beobachten Sie sie alle auf Youtube.

Wissendatenbank verfügbar auf www.summa.com/faq

Barcode-Funktion (Pro Pack)

Die Barcode-Funktion liest den gedruckten Barcode und identifiziert automatisch den Auftrag, um die erforderlichen Schnittdaten vom Computer zu erhalten. Die eingebaute Kamera scannt den Auftrag automatisch (oder alternativ per Handscanner). Sehen Sie in diesem Video, wie es funktioniert.

Hot-Folder-Unterstützung (Pro Pack)

Mit der Hot-Folder-Unterstützung in GoProduce 2.0 können in einem Ordner abgelegte Dateien jetzt automatisch in GoProduce geöffnet werden. Die Fehlererkennung und Behandlung von fehlerhaften Aufträgen erfolgt über diese Funktion, sodass der entsprechende Auftrag sofort und ohne Unterbrechung geschnitten werden kann.

Twin X Arbeitsablauf (Pro Pack)

Twin X ist eine neue Art von Arbeitsablauf, mit dem GoProduce Schnittdateien lesen kann, die für Summa Folienschneideplotter vorbereitet wurden. Auf diese Weise kann der Twin-Arbeitsablauf, der bisher nur für OPOS CAM-Folienschneideplotter verfügbar war, jetzt auch für alle Summa-Folienschneideplotter verwendet werden, die mit einem OPOS X-Sensor ausgestattet sind.

 

GoProduce software die auf Ihre Geschäftsanforderungen zugeschnitten ist

Dank gezielter GoProduce-Funktionen entscheiden Sie, wie Sie die Software anpassen und verwenden und Ihren Summa Flachbett-Schneideplotter so effizient wie möglich bedienen möchten. Sind die integrierten Standardfunktionen ausreichend oder möchten Sie das Pro Pack verwenden? Wählen Sie Ihren Grad an Software-Weiterentwicklung entsprechend Ihren spezifischen Schnittanforderungen.

 

 

Ihre materialmanager

Deshalb werden Sie den Materialmanager in GoProduce lieben

  • 25+ Materialien und Voreinstellungen für Ihre F Serie
  • Materialien umfassen Spezifikationen wie Dicke und unterscheiden zwischen flexiblen und festen Materialien
  • Erstellen Sie Ihre eigenen bevorzugten Materialien und Voreinstellungen
  • Arbeiten Sie intelligent, jedes Material ist mit passenden Werkzeugen und deren Einstellungen verknüpft
  • Einfacher für Ihren Designer, Sie müssen das erforderliche Werkzeug nicht im Voraus kennen

 

zwei möglichkeiten, um ihren Auftrag effizient zu scannen

Mit eingebauter Kamera

Durch diese Einrichtung erfolgt das Scannen automatisch Auftrag für Auftrag. Der Auftrag wird in GoProduce geöffnet, um sofort verarbeitet zu werden, und die Kamera sucht ohne Bedienereingriff nach dem nächsten Job.

Mit einem Handscanner

Der Handscanner erhöht die Flexibilität des Arbeitsablaufs des Bedieners. Durch manuelles Scannen des Auftrags können Bediener schnell zwischen Aufträgen und Materialien wechseln. Mehrere unterschiedliche Aufträge können problemlos hintereinander verarbeitet werden.


 

holen sie das beste aus ihrem Flachbett-Schneideplotter heraus

Ein fortschrittlicher Flachbett-Schneideplotter ist ohne geeignete Software nicht vollständig. GoProduce wurde für den Benutzer entwickelt. Aus diesem Grund können Sie die Softwareschnittstelle nach Ihren Wünschen organisieren.

Starten Sie Ihre 30-Tage-Testversion

Summa GoProduce

Lesen Sie mehr darüber, wie GoProduce dazu beitragen kann, die Benutzerfreundlichkeit und Produktivität Ihrer Hardware zu verbessern.